Referenzbericht kfh und mms

kfh Immobilien Management GmbH profitiert von mms

Referenzbericht

kfh Immobilien Management GmbH profitiert von mms

Mängelmanagement via Tabellenkalkulationsprogramm – das war bei der kfh Immobilien Management GmbH mit Sitz in Bielefeld über lange Zeit fester Bestandteil des Tagesgeschäfts. Dieses Vorgehen funktionierte so lange, bis die Zahl an Neubauten im Portfolio immer mehr zunahm und das Mängelmanagement entsprechend größere Ausmaße annahm. Die zusätzlich steigende Anzahl an Einzelgewerksvergaben mit bis zu 20 beteiligten Gewährleistungsgebern an einem Objekt machte schließlich ein Umdenken erforderlich. Die kfh entschied sich mit mms für eine zeitgemäße Lösung für ihr Mängelmanagement.

Lesen Sie hier den ganzen Bericht.

profm ist gründungsmitglied klimaschutz

ProFM ist mit BAScloud Gründungsmitglied des Unternehmensnetzwerks Klimaschutz – eine IHK-Plattform

Groß-Bieberau, 04.05.2022. Die ProFM Facility & Project Management GmbH ist mit ihrer Innovation BAScloud eines der Gründungsmitglieder des Unternehmensnetzwerks Klimaschutz – eine IHK-Plattform.

Das neue Unternehmensnetzwerk wird ein deutschlandweites Angebot für Unternehmen und Multiplikator:innen schaffen, die aktiv einen Beitrag zum betrieblichen Klimaschutz leisten wollen oder sich zu diesem Thema tiefgreifender informieren möchten.

„Die Initiative stellt eine digitale Plattform für den Erfahrungsaustausch und die Vernetzung aller Mitglieder bereit“, erläutert ProFM-Geschäftsführer Stefan Schaffner. „Über die digitale Austauschplattform des Unternehmensnetzwerks unterbreiten wir gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern ein vielfältiges Angebot für den betrieblichen Klimaschutz.“

Auf der Plattform (https://unternehmensnetzwerk-klimaschutz.de/angebote/) sollen künftig unter anderem Informationen, Hinweise zu Veranstaltungen und Qualifizierungen zu finden sein.

Zertifikat Gründungsmitglied Klimaschutz

Für die ProFM, die mit ihrer innovativen BAScloud für Immobilienbetreiber unter anderem einen wesentlichen Beitrag zur Erfüllung der ESG-Kriterien leistet, war die Mitgründung der Initiative ein logischer nächster Schritt. „Als Unternehmer und auch als Privatperson liegt mir und unseren Mitarbeiter:innen der Schutz unserer Umwelt besonders am Herzen. Der betriebliche Klimaschutz hat in unserem Unternehmen eine hohe Bedeutung. Wir setzen uns ambitionierte Ziele, nachhaltig und umweltschonend zu wirtschaften sowie unsere Klimaleistung kontinuierlich zu verbessern“, erläutert Stefan Schaffner. „Mit unserer Lösung BAScloud haben wir zudem ein Tool entwickelt, dass die nachhaltige Bewirtschaftung von Immobilien möglich macht. Wir freuen uns auf den Austausch mit den anderen Mitgliedern und interessierten Klimaschützern im Unternehmensnetzwerk.“

Die von der ProFM entwickelte BAScloud schafft eine zentrale Datenplattform zum Austausch von Gebäudeautomationsdaten. Die Anbindung von Mehrwertdiensten unterschiedlicher Hersteller wird stark vereinfacht und kostengünstig umsetzbar, etwa im Energiemanagement. Komplizierte, teure und mit hohen Sicherheitsrisiken belastete Individualanbindungen einzelner Dienste entfallen.

Dank standardisierter API-Technologie ist die Anbindung neuer Systeme oft bereits auf Knopfdruck möglich. Ein Berechtigungsmanagement zeigt zudem die Zugriffsrechte transparent an und gestattet erstmals eine einfache und zentrale Steuerung. Insbesondere Systeme im Anwendungsbereich der ESG und EU-Taxonomie, die auf unterschiedliche Daten aus Gebäuden zugreifen müssen, sind mit Hilfe der BAScloud einfach und schnell anbindbar.

Sie passen sich flexibel den Änderungen in der Infrastruktur an. Darüber hinaus bietet die BAScloud eine zentrale, Cloud-basierte Plattform, um Daten langfristig zu archivieren und verfügbar zu machen. Die Anbindung von Anlagen und Systemen erfolgt über Softwareschnittstellen oder auf Ebene der vorhandenen Bussysteme (MBus, BACnet usw.) sowie auf Einzelkomponenten, wie Energiezähler, über BAScloud Connectoren (BCC) via Netzwerk, WLAN oder M2M/LTE.

ProFM wird dem Unternehmensnetzwerk Klimaschutz künftig ihr Fachwissen zur Verfügung stellen und Anregungen zum Thema nachhaltige Immobilienbewirtschaftung geben.

Der offizielle Starttermin der Initiative sowie der Launch der digitalen Plattform sind für den Mai 2022 geplant.

Mehr über die BAScloud erfahren Sie hier.

SIe möchten mehr über die Initiative erfahren?
Nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.

bascloud connector modellserie e32

BAScloud Connector schließt Datenlücken von Liegenschaften

Groß-Bieberau, 26.04.2022. Die ProFM Facility & Project Management GmbH bietet ab sofort Immobilienbesitzern eine kostengünstige, flexible und sichere Lösung zur Erfassung und zum Transport von Zählerdaten: Der BAScloud Connector kommt bei nicht oder nur unzureichend an die Gebäudeautomation angeschlossenen Zählern zum Einsatz. Auch in Liegenschaften ohne Gebäudeleittechnik ist er eine neue Möglichkeit, um Datenlücken zu schließen.

„Im Immobilienbetrieb und in der Immobilienoptimierung sind Daten unverzichtbar: Verbrauchsdaten, Messdaten sowie Vorgabewerte gilt es zuverlässig zu erfassen und zu transportieren. Für viele Immobilienbesitzer stellt dies eine große Herausforderung dar, etwa wenn die notwendigen Komponenten nicht vorhanden oder nicht berücksichtigt worden sind. Mit dem BAScloud Connector können wir hierfür nun eine ebenso komfortable wie sichere Lösung anbieten“, sagt Stefan Schaffner, Geschäftsführer der ProFM.

Der BAScloud Connector verbindet einzelne Zähler oder kleine MBUS-Netze mit der BAScloud. Zur Kommunikation nutzt er vorhandene WiFi- oder LAN-Verbindungen. Möglich ist auch die Ausrüstung mit einem Mobilfunkmodul. Das Kommunikationsprotokoll enthält nur die notwendigen Daten: Kostenintensive LTE- oder 5G-Mobilfunktarife sind darum nicht erforderlich.

ProFM liefert den Connector einbaufähig und mit vorinstallierter Firmware. Er ist direkt einsatzbereit. Die Konfiguration erfolgt über das BAScloud Portal und kann daher bequem von jedem beliebigem Ort aus stattfinden.

Die Basisausführung verfügt über sechs S0 (Impuls-)Eingänge für Gas-, Wasser- und ältere Stromzähler. Weitere Modelle der Serie unterstützen die Kommunikation mit MBUS Netzen oder einzelnen MBUS Zählern. Sie können zudem Infrarot (IR) Schnittstellen von Energiezählern auslesen. Die Stromversorgung erfolgt wahlweise über ein Hutschienen Netzteil (BCC NT) oder via Power Over Ethernet (PoE).

Sechs Modelle des BAScloud Connectors mit unterschiedlichen Funktionalitäten stehen ab sofort zur monatlichen Anmietung oder zum Kauf zur Verfügung.

Der BAScloud Connector ermöglicht neue Anbindungen von Zählern an die BAScloud. Die Plattform zur sicheren Vernetzung und liegenschaftsübergreifenden Speicherung von Gebäudeinformationen erfasst Messwerte sowie Gebäudestammdaten und führt sie in der privaten Cloud zusammen.

Mehr über den BAScloud Connector und die Funktionen der einzelnen Modelle erfahren Sie hier.

Sie möchten Ihren Immobilienbetrieb vereinfachen und optimieren?
Vereinbaren wir noch heute ein Gespräch. 

ProFM Facility & Project Management GmbH
Marktstraße 47-49
64401 Groß-Bieberau

Telefon (06162) 80041-0
Telefax (06162) 800444